Presse

 

120 Unternehmerinnen beim ersten Dresdner Unternehmerinnentreffen im Stadtmuseum

Unter dem Motto „Die Wirtschaft in Dresden – weiblich und erfolgreich“ haben sich am Mittwochabend gut 120 Unternehmerinnen im Stadtmuseum Dresden getroffen. Eingeladen hatten das Amt für Wirtschaftsförderung und die beiden Unternehmerinnennetzwerke Kommunikationspool e.V. und RegioChance e.V.

 

In ihrer Begrüßungsansprache erinnerte Birgit Monßen, die Leiterin des Amtes für Wirtschaftsförderung, an erfolgreiche Unternehmerinnen der Vergangenheit wie Melitta Benz oder Charlotte Meentzen und nannte interessante Zahlen aus der Dresdner Gegenwart: So werden etwa 30 Prozent der neuen Unternehmen von Frauen gegründet, mit steigender Tendenz. Individuelle Beratung, das Gründerbüro und die Messe KarriereStart sind nur drei Aktivitäten, die Frauen und Männer zum Start in die Selbständigkeit ermutigen sollen.

 

Nach einem Museumsrundgang unter der Führung von Hausherrn Werner Barlmeyer und einigen seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hatten die selbständigen Frauen Gelegenheit zum ausgiebigen Netzwerken. „Wir können stolz auf diesen Abend sein, die Vernetzung der Dresdner Unternehmerinnen ist wieder ein gutes Stück voran gekommen“, resümiert Cornelia Trentzsch, die Vorsitzende des Kommunikationspool e.V. Das erste Dresdner Unternehmerinnentreffen muss nicht das letzte gewesen sein.

 

TERMINE
Es wurden keine Veranstaltungen gefunden.

Veranstaltung melden

SPONSOREN
KONTAKT
Kommunikationspool e.V.

Cornelia Trentzsch

An der Pikardie 2, 01277 Dresden

Fon 0351 - 251 23 79
Fax 0351 - 251 24 07
info@unternehmerinnen-dresden.de